Die Gärten der Welt in Berlin-Marzahn

25. 09. 2016
Gärten der Welt

chinesischer Garten

Die erste Assoziation vieler Berliner zum Bezirk Marzahn: Plattenbauten soweit das Auge reicht.

Dabei ist Marzahn viel mehr als das. Es gibt Einiges zu sehen und zu erkunden. So sind zum Beispiel das historische Angerdorf und die restaurierte Bockwindmühle spannende Ziele. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad: der Landschaftspark Wuhletal lässt kaum noch vermuten, dass der Bezirk zu Berlin gehört. Besonders sehenswert aber ist die bekannte Parkanlage Gärten der Welt.

 

Entspannen, entdecken, spielen – Tagesausflug für die ganze Familie

Hier schlägt nicht nur dem Hobbybotaniker das Herz höher. Gerade mit Kindern ist die Parkanlage ein empfehlenswertes Ausflugsziel. Zu sehen gibt es neun verschiedene Gärten, in denen man ausgelassen verweilen kann. Die Grünanlagen haben eine bestimmte Region oder Epoche als Thema und sind entsprechend gestaltet.

Die Gärten der Welt sind im Jahr 2017 der Gastgeber für die IGA  der Internationalen Gartenschau in Berlin. Die Vorbereitungen zur Gartenschau sind bereits im vollen Gange.

 

Die Gärten der Welt – auch im Herbst sehr reizvoll

Schon jetzt bieten die Gärten der Welt selbst im Herbst wunderschöne Eindrucke und Momente. Sind die Beine müde von den vielen Entdeckungen? Dann genießen Sie einen Tee im chinesischen Pavillon. Das Teehaus bietet eine interessante Vielfalt an Tees, die den hektischen Alltag vollkommen vergessen lassen.

Finden Sie Erholung bei dem traumhaften Quell- und Sprudelgarten, oder lassen Sie sich in dem orientalischen Garten verzaubern. Kinder können sich auf den Spielplätzen und Liegewiesen richtig austoben. Wer findet zuerst Weg durch den Irrgarten?

Der Rosengarten und der Dahliengarten sind - wie einige andere Bereiche auch, leider abgesperrt. An allen Ecken wird für die IGA gebaut... Aber wir freuen uns auf den englischen Garten sowie auf die vielen neuen Spielplätze. Aufregend wird sicherlich eine Fahrt mit der Seilbahn, die bald von der U-Bahnstation über den Kienberg am Wuhletal, die internationalen Gärten und das gesamt Gelände führt.

Schlendern Sie durch die vielfältigen Gartenwelten mit dem Gefühl in fremde Welten einzutauchen!

 


 

Hier finden sie die Parkanlage

Gärten der Welt in Berlin
Eisenacher Str. 99
12685 Berlin

Aktuelle Informationen zu Anfahrt, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie in den Besucherinformationen.

> Mehr über die Sehenswürdigkeiten in dem Bezirk Mahrzahn-Hellersdorf

Weitere Artikel hierzu und zu weiteren Themen finden Sie hier unter folgenden Kategorien:

Schnellkontakt
Daten
Datenschutz*