09.09.2021

Zahl des Monats September: 72 Prozent

Die Mehrheit der Immobilienerben in Deutschland – immerhin 72 Prozent – nutzen ihr geerbtes Immobilieneigentum selbst oder vermieten es, während nur 28 Prozent kurz nach Antritt der Erbschaft verkaufen. Das geht aus einer Studie...
Mehr erfahren
03.04.2020

Die Immobilie als Vorerbe

Laut Experten umfasst mittlerweile jedes zweite Erbe in Deutschland eine Immobilie. Damit darum kein Streit entsteht, denken viele schon zu Lebenszeiten daran Immobilien, Geld und auch Unternehmen auf die Nachkommen übertragen zu...
Mehr erfahren
07.06.2019

Teilungsversteigerung: Wenn Erben sich nicht einig werden

Besteht kein Testament, wird eine Immobilie häufig an mehrere Hinterbliebene vererbt. Es entsteht eine Erbengemeinschaft. Das Problem: Nicht immer sind sich die Erben einig darüber, was mit der Immobilie passieren soll. Der...
Mehr erfahren
21.12.2018

Erbimmobilie – Wann sich das Verschenken für Sie auszahlt

Wird eine Immobilie vererbt, haben sich die Erben um vieles zu kümmern. Denn die Erbschaftssteuer folgt auf dem Fuße. In vielen Fällen fällt sie auch erschreckend hoch aus. Deshalb kann es sich lohnen, das Haus vor dem Erbfall zu...
Mehr erfahren
24.08.2018

Gesellschaftsmodelle für clevere Anleger

In den unsicheren Zeiten an den Finanzmärkten wirken Immobilien als Kapitalanlage für viele wie der Fels in der Brandung. Die meisten Immobilienkäufer hoffen auf eine deutliche Wertsteigerung und einen stetigen Geldfluss aufs...
Mehr erfahren
12.09.2017

Die Bundestagswahl aus Immobiliensicht

Die Bundestagswahl steht vor der Tür und mittlerweile haben alle Parteien erkannt, welche Brisanz im Immobilienmarkt steckt. Es fehlen Wohnungen bundesweit.
Mehr erfahren
01.08.2016

Das Wohnrecht – Inhalte und Unterschiede zum Nießbrauch

Das ist eine Möglichkeit, z. B. Ihren Kindern das Haus oder die Wohnung zu schenken und dennoch weiterhin darin zu leben.
Mehr erfahren

Schlagwörter

Schnellkontakt
Kontaktdaten