Sie haben Fragen rund um den Immobilienverkauf – ich habe die Antworten

Auf dieser Seite habe ich für Sie Beiträge auf die wichtigsten Themen rund um den Immobilienverkauf zusammengestellt. Egal, ob Sie wissen wollen, was es mit einer Immobilienbewertung auf sich hat, wie es sich mit einer Erbimmobilie verhält oder was für Möglichkeiten Sie mit der Immobilie im Alter haben. Auch Fragen zum Beispiel zum Nießbrauch oder der Bedeutung der Baulast beantworte ich Ihnen hier. Gerne können Sie auch meinen Blog durchstöbern – dort finden Sie weitere interessante Beiträge rund um Immobilien.

Die Immobilie im Alter – wenn das eigene Haus zur Last wird

Sie haben Ihr gesamtes Leben in den vertrauten vier Wänden verbracht, doch nun wird das Leben in Ihrer Immobilie immer beschwerlicher. Zu groß, zu viel Arbeit, zu viele Treppen.

Ich kenne Ihre Sorgen und Nöte und berate Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten. Erfahren Sie mehr zum Thema.

Immobilie geerbt – was soll ich tun?

Sie sind plötzlich aufgrund eines Erbes Eigentümer einer Immobilie, wissen aber nicht, was Sie damit tun sollen? Verkaufen, selbst nutzen oder doch lieber vermieten? 

Lesen Sie hier, was für Möglichkeiten Sie mit Ihrer Erbimmobilie haben. Gerne berate ich Sie auch umfassend zu dem Thema und unterstütze Sie beim Verkauf.

Die Immobilie in der Scheidung

Mit der gemeinsamen Immobilie erfüllt sich für viele Ehepaare ein langgehegter Traum. Doch was passiert mit Ihr, wenn die Ehe doch in die Brüche geht und eine Scheidung ansteht. Wer bekommt die Scheidungsimmobilie oder soll Sie doch lieber verkauft werden? Wie verhält es sich mit laufenden Krediten?

Lesen Sie hier, was für Möglichkeiten Sie mit Ihrer Scheidungsimmobilie haben. Gerne berate ich Sie auch umfassend zu dem Thema und unterstütze Sie beim Verkauf.

Wissenswertes zur Immobilienbewertung

Eine professionelle Immobilienbewertung bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Immobilienverkauf. Gerne können Sie sich kostenfrei & unverbindlich über meine Online-Bewertung eine erste Marktwertschätzung holen – vollkommen kostenfrei & unverbindlich.

Sollten Sie ernsthaft über einen Verkauf nachdenken, dann empfehle ich Ihnen einen Vor-Ort-Termin mit einer professionellen Bewertung und mindestens die Anfertigung eines Kurzgutachtens. Denn nur bei der Besichtigung vor Ort in der Verbindung mit Kenntnissen des regionalen Immobilienmarktes kann ein realistischer Verkaufspreis ermittelt werden.

Als DEKRA zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung stehe ich Ihnen gerne für eine professionelle Wertermittlung zur Verfügung. Im Rahmen meiner Maklertätigkeit für Sie ist diese sogar kostenlos.

Kaufvertrag, Unterlagen, Baulast und Co. – was Sie sonst noch alles zum Immobilienverkauf wissen müssen

Verkaufsvorbereitung

Die Emotionsfalle

Wenn Sie Ihr Haus in Eigenregie verkaufen, sollten Sie aufpassen, dass Sie nicht in die Emotionsfalle tappen – das kann sich ausgesprochen negativ auf denn Verkaufsprozess auswirken. Was das bedeutet erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Unterlagen beim Hausverkauf

Mit einer Wertermittlung und eine paar Fotos Ihrer Immobilie ist es noch nicht getan – viel mehr brauchen Sie für den erfolgreichen Verkauf eine ganze Reihe von Unterlagen. Welche das sind, erfahren Sie in unserem Beitrag zu den Unterlagen Hausverkauf.

Das Exposé beim Immobilienverkauf

Sie haben alle Unterlagen zusammen? Dann können Sie jetzt ein Exposé erstellen. Gehen Sie hierbei sorgfältig vor – denn das Exposé ist das erste, was ein potentieller Interessent von Ihrer Immobilie sieht. Wie ein herausragendes Exposé gelingt, erfahren Sie hier.

Vorbetrachtung: Baulast

Manchmal sind Grundstücke mit Rechten Dritter oder sogenannten Baulasten belastet. Informationen darüber sollten Sie als Verkäufer im Vorhinein einholen und eventuellen Interessenten zur Verfügung stellen.

Oftmals wird eine Baulast mit einer Wertminderung gleichgesetzt, doch ist das wirklich immer der Fall? Bei mir erfahren Sie, was es mit der Baulast auf sich hat, was es für welche gibt und wie diese sich auf den Kaufpreis auswirken. Erfahren Sie jetzt mehr.

Sonderfall: Verkauf mit Wohnrecht und Nießbrauch

Nicht immer ist es leicht, sich von der eigenen Immobilie zu trennen. Doch gerade im Alter fehlt oftmals die Mobilität und auch die finanziellen Mittel, die Immobilie selber weiter zu unterhalten.

Doch nicht immer muss der Verkauf gleichbedeutend mit dem Auszug aus den eigenen vier Wänden bedeuten. Mit einem Wohnrecht können Sie auch nach dem Verkauf noch in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung wohnen bleiben. Erfahren Sie mehr, was genau es mit dem Wohnrecht und dem Nießbrauch auf sich hat.

Verkaufsdurchführung

Was leistet ein Makler beim Immobilienverkauf?

Sie sind schon bei der Verkaufsvorbereitung ins Schwitzen gekommen? Mit der Bewerbung der Immobilie und der Sortierung der Interessenten sowie den Verkaufsverhandlungen geht erst die richtige Arbeit los. Was ein Makler bei einem Verkauf alles für Sie tun kann, erfahren Sie in unserem Beitrag zu den Leistungen eines guten Immobilienmaklers.

Schauen Sie sich auch meine Leistungen als Ihre regionale Immobilienmaklerin an. Gerne stehe ich Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch Rede und Antwort.

Die heiße Phase – Erreichbarkeit bei Verkauf

Sobald Ihre Immobilie online ist, beginnt die heiße Phase. Innerhalb kürzester Zeit werden Sie mit Anfragen überschüttet werden. Wie Sie dabei den Überblick nicht verlieren, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag zur Erreichbarkeit bei Verkauf.

Der Verkauf im Bieterverfahren

Neben dem ganz normalen Verkauf hat sich ein Verkaufsmethode etabliert, mit dem sich TOP-Preise für eine Immobilie erzielen lassen: das Bieterverfahren. Hier können Sie überdurchschnittliche Marktpreise erzielen. Dieses Verfahren bietet sich vor allem bei Immobilien im unteren und mittleren Preisbereich an und der Startpreis sollte ebenfalls im unteren Preissegment angesiedelt werden. Was sonst noch zu beachten ist, lesen Sie in meinem Beitrag zum Bieterverfahren.

Verkaufsabschluss

Der Kaufvertrag und seine Tücken

Nach langer Suche nach dem richtigen Interessenten sind Sie nun fast am Ziel Ihrer Reise angekommen und stehen kurz vor dem Abschluss des Verkaufs. Es fehlt nur noch eine Kleinigkeit: der Kaufvertrag.

Doch werden Sie jetzt nicht nachlässig und bleiben Sie gerade beim Kaufvertrag besodners wachsam. Prüfen Sie gewissenhaft, was drin steht. Wird überhaupt die richtige Immobilie verkauft? Steht der korrekte Preis drin? Sind alle getroffenen Vereinbarungen schriftlich festgehalten?

Lesen Sie mehr zu den 7 größten Fallen beim Kaufvertrag in meinem Beitrag in zwei Teilen. Teil 1 und Teil 2.

Finanzierungszusage beim Verkauf

Auch wenn Sie kurz vor dem Ziel stehen, gehen Sie kein Risiko ein und lassen Sie sich vom Interessenten eine Finanzierungszusage vorlegen. Warum das so wichtig ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Sie haben noch mehr Fragen rund um den Immobilienverkauf? In meinem Blog finden Sie weitere interessante Beiträge rund um das Thema Immobilien.


Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie mich an!

Vereinbaren Sie gleich ein ganz unverbindliches & kostenfreies Beratungsgespräch mit mir und ich berate Sie umfassend und kompetent. Versprochen!

Ihre Vorteile bei der Immobilienbewertung und Immobilienverkauf:

  • Komplettservice beim Immobilienverkauf (inklusive Immobilienbewertung und Energieausweis)
  • freundlich, zuverlässig und kompetent
  • seit über 20 Jahren als Immobilienmaklerin tätig
  • ständige Weiterbildung für Ihren Erfolg

Kontaktieren Sie mich für einen unverbindlichen ersten Beratungstermin.

Gern können Sie das Feld "Nachricht" verwenden, um uns die wichtigsten Eckdaten Ihrer Immobilie bereits vorab mitzuteilen. Wir werden Sie umgehend zurückrufen. Oder rufen Sie uns an unter:

030 / 21 96 86 36

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

kontakt
Datenschutz*
Schnellkontakt
Daten
Datenschutz*