Eberswalde
Die boomende Gemeinde

Immobilienmarktbericht Eberswalde vom

Immobilienmakler für Eberswalde

Eberswalde als Kreisstadt liegt im „weiteren Metropolenraum“ im „Mittelbarnim“. Die Berliner Stadtgrenze (Pankow) ist ca. 35 km entfernt. Durch den direkten Regionalbahnanschluss ist der Berliner Hauptstadtbahnhof in weniger als einer Stunde erreichbar.

Eberswalde umfasst die Ortsteile: 

  • Eberswalde 1
  • Eberswalde 2
  • Brandenburgisches Viertel
  • Finow
  • Sommerfelde
  • Tornow
  • Sprechthausen

Besonders für Paare und junge Familien gibt es viele Gründe das Berliner Umland der Großstadt vorzuziehen. Sie schätzen an Eberswalde neben der guten Anbindung zur Hauptstadt die Umgebung bestehend aus Wäldern und Naturschutzgebieten. Der 2008 von der Bundesregierung an die Stadt Eberswalde verliehene Titel “Stadt der Vielfalt” lässt auf ein harmonisches und vielfältiges Miteinander schließen. Eine Gute Ausgangslage für eine vielversprechende Zukunft.

Sie wollen wissen, wieviel Ihre Immobilie in Eberswalde wert ist? Dann lassen Sie hier Ihre Immobilie schnell & einfach online einschätzen!

Ideal für Singles und Familien

Wer glaubt Eberswalde ist lediglich ein Ort für das Alter, der hat weit gefehlt. Singlehaushalte dominieren mit 42 % das Bild der Bevölkerung. Weitere 30 % sind junge Paare ohne Kinder. Nach der Wiedervereinigung schrumpfte die Bevölkerung von Eberswalde drastisch, seit 2011 ist wieder ein leichter Wachstumstrend zu verzeichnen. Dennoch geht die Bertelmann-Stiftung in ihrer Bevölkerungsprognose bis 2030 von einem Einwohnerrückgang von -6,2 % aus. Allerdings muss an dieser Stelle der anhaltende Preisdruck in Berlin und die damit einhergehende Abwanderung ins Umland berücksichtigt werden. Durch die gute Anbindung an Berlin birgt Eberswalde also großes Potential. Die Stadtentwicklung bis 2030 kann an dieser Prognose also noch einiges ändern.

Der Immobilienmarkt in Eberswalde

Eberswalde ist der ideale Ort für ein Eigenheim. Verglichen mit Berlin bekommt man hier noch guten Wohnraum zu einem angemessenen Preis. Die meisten Häuser in Eberswalde wurden nach 1990 errichtet, nur 19% der Immobilien zählen als Altbau. Eine Investition in eine Bestandsimmobilie ist in Eberswalde also durchaus lohnenswert. Es wird aber auch weiterhin neuer Baugrund geschaffen, der immer schnell Abnehmer findet. Die Nachfrage nach Immobilien in Eberswalde ist hoch, was sich gut an der Entwicklung der Immobilienpreise erkennen lässt. Seit 2015 sind diese um mehr als 50 % gestiegen. Sie liegen aber weiterhin weit unter dem Berliner Preisniveau oder den Preisen von an die Großstadt angrenzenden Gemeinden wie Hohen Neuendorf oder Panketal.

Jana Braun ist Ihre Immobilienmaklerin für Eberswalde

In den Ortsteilen Eberswalde 1 und 2 leben insgesamt fast 40 % der Einwohner. Eberswalde 1 besteht aus Stadtmitte mit Eberswalde-Süd und Leibnizviertel sowie Ostend, Eberswalde 2 aus Nordend und Westend. Die Immobilienstruktur besteht im Kern aus ehemaligen Genossenschaftsbauten mit vielen Wohnungen. Am Rande finden sich die für Eberswalde so typischen Siedlungen aus Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften. Nicht nur der angrenzende Wald sorgt für einen naturnahen Eindruck, sondern auch die begrünten Straßen und großzügigen Höfe. Der Finowkanal ist ein beliebtes Ausflugsziel, dass schnell erreicht ist. Der historische Weg entlang des Kanals mit seinen romantischen Brücken ist einen Besuch wert. Die Stadtregierung ist darauf bedacht Eberswalde für die Zukunft zu rüsten und immer attraktiver zu gestalten.

Sie besitzen eine Immobilie in Eberswalde und wollen sie verkaufen? Dann bin ich Ihre Ansprechpartnerin als regionale Immobilienmaklerin für Eberswalde mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Fordern Sie eine erste kostenlose Marktwerteinschätzung an oder rufen Sie mich direkt für ein erstes kostenloses & unverbindliche Kennenlerngespräch mit Besprechung von Wünschen, Vorstellungen und Fragen an.

Jetzt Immobilie in Eberswalde bewerten!

Nutzen Sie unsere kostenlose Online Immobilienbewertung!

Jede Immobilie ist ein Unikat. Abhängig von der genauen Lage im Ort, der Größe dem Baujahr und der Ausstattung variieren die Preise deutlich. Wir ermitteln vor jedem Verkauf Sorgsam den Marktwert und sprechen die Vermarktungsstrategie mit Ihnen ab.

Immobilie in Eberswalde verkaufen?

Sie wollen Ihre Immobilie in Eberswalde verkaufen? Der Verkauf einer Immobilie ist sehr komplex und benötigt darüber hinaus viel Zeit, Organisation, Rechtskenntnisse und Verhandlungsgeschick.

Lassen Sie sich deshalb von Ihrer Maklerin Jana Braun als regionaler Expertin bei Ihrem Hausverkauf unterstützen:

  • Komplettservice beim Immobilienverkauf (inklusive Immobilienbewertung und Energieausweis)
  • freundlich, zuverlässig und kompetent
  • seit über 20 Jahren als Immobilienmaklerin tätig
  • ständige Weiterbildung für Ihren Erfolg

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches erstes Kennenlerngespräch.

Gern können Sie das Feld "Nachricht" verwenden, um uns die wichtigsten Eckdaten Ihrer Immobilie bereits vorab mitzuteilen. Wir werden Sie umgehend zurückrufen. Oder rufen Sie uns an unter:

030 / 21 96 86 36

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Kontaktdaten
Schnellkontakt
Kontaktdaten